Der erste Tag in New Zealand

Gestern Mittag nach 28 Stunden Flug endlich angekommen.
Es gibt glaub ich nichts langweiligeres als 13 Stunden in einem Flieger eingepfercht zu werden. Trotz der Riesenauswahl an Filmen, Serien und Co. geht doe Zeit trotzdem nicht um. Da war der Flug von Sydney nach Auckland nur noch ein Katzensprung von 3 Std.

Das wichtigste nach dem Flug war duschen! Danach sind wir ein wenig durch Auckland gelaufen auf der Suche nach einem Supermarkt. Auckland ist wie jede andere Großstadt, stark bevölkert und bunt blinkend.

Heute kommt dann erst mal das wichtigste: Hangover 2 im Kino guckn ;-) und weiter die Stadt erkunden.
Bis jetzt hab ich noch nicht so viele Fotos geschossen. Beim nächsten Mal gibt es dann auch was zu schaun :-)

Bis denne

Moritz

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Der erste Tag in New Zealand

  1. Jens sagt:

    Grüß vom Ring! Du fehlst ihm ;)

  2. Ulli sagt:

    Hey ‘Mo ! Hoffe Du hast Bomben Wetter und triffst nette Menschen!

    Bin schon gespannt auf die nächsten Nachrichten.

    Grüße aus dem schwülen Essen.

    Ulli

Hinterlasse eine Antwort